Schöllnach-Info


Mikrozensus 2021 im Januar gestartet

Interviewer bitten um Auskunft

Der Mikrozensus ist die größte amtliche Haushaltsbefragung in Deutschland. Seit mehr als 60 Jahren wird in Bayern und im gesamten Bundesgebiet jährlich etwa ein Prozent der Bevölkerung befragt. Nach Angaben des Bayerischen Landesamts für Statistik in Fürth betrifft dies in Bayern rund 60 000 Haushalte. Sie werden im Verlauf des Jahres von speziell für diese Erhebung geschulten Interviewerinnen und Interviewern zu ihrer wirtschaftlichen und sozialen Lage befragt. Für den überwiegenden Teil der Fragen besteht nach dem Mikrozensusgesetz Auskunftspflicht.

mehr lesen

Masken für pflegende Angehörige in Schöllnach und Außernzell

Die FFP2-Masken für die pflegenden Angehörigen der VG-Gemeinden Markt Schöllnach und Außernzell sind da.

Die Masken können von Montag bis Freitag von 8.00 bis 12.00 Uhr und zusätzlich Mittwochnachmittag 14.00 bis 18.00 Uhr  im Einwohnermeldeamt des Rathauses Schöllnach abgeholt werden.

Bitte klingeln !!

 

Folgende Kriterien gelten für die Abgabe:

- jeweils drei Schutzmasken an die Hauptpflegeperson

- Vorlage des Schreibens der Pflegekasse mit Feststellung des Pflegegrades

- Vorlage Ausweisdokument des pflegenden Angehörigen.

 

Die Masken können ab sofort abgeholt werden. Eine vorherige telefonische Terminabsprache wäre wünschenswert.

 

Hinweis:

Für alle übrigen Angelegenheiten, die einen persönlichen Besuch im Rathaus erforderlich machen, ist nach wie vor unbedingt eine vorherige Terminvergabe notwendig.

 

Wertstoffinsel umgezogen

Schöllnach. Die Wertstoffinsel am öffentlichen Parkplatz bei der Schreinerei Hierbeck gibt es nicht mehr. Der ZAW Donau-Wald hat Anfang dieser Woche die Container abgebaut und auf dem ehemaligen Fahrrad-Übungsplatz an der Bachstraße eine neue Entsorgungsmöglichkeit eingerichtet. Auf dem Schöllnach. Die Wertstoffinsel am öffentlichen Parkplatz bei der Schreinerei Hierbeck gibt es nicht mehr. Der ZAW Donau-Wald hat Anfang dieser Woche die Container abgebaut und auf dem ehemaligen Fahrrad-Übungsplatz an der Bachstraße eine neue Entsorgungsmöglichkeit eingerichtet. Auf dem asphaltierten Platz stehen acht neue Container, in denen Weiß-, Grün- und Braunglas sowie Dosenschrott entsorgt werden können. Der alte Standort wurde aufgegeben, weil dort im Rahmen der Marktplatzgestaltung der Parkplatz neu hergerichtet werden soll. Der Recyclinghof an der Oblfinger Straße bietet weitere Entsorgungsmöglichkeiten und hat mittwochs und freitags von 14 bis 17 Uhr (im Winter von 13 bis 16 Uhr) sowie samstags von 9 bis 12 Uhr) geöffnet. − rb/Foto: Baier
asphaltierten Platz stehen acht neue Container, in denen Weiß-, Grün- und Braunglas sowie Dosenschrott entsorgt werden können. Der alte Standort wurde aufgegeben, weil dort im Rahmen der Marktplatzgestaltung der Parkplatz neu hergerichtet werden soll. Der Recyclinghof an der Oblfinger Straße bietet weitere Entsorgungsmöglichkeiten und hat mittwochs und freitags von 14 bis 17 Uhr (im Winter von 13 bis 16 Uhr) sowie samstags von 9 bis 12 Uhr) geöffnet. − rb/Foto: Baier

Rathaus geschlossen - Terminvereinbarung möglich

Aufgrund der von der bayerischen Staatsregierung beschlossenen Verschärfung der Corona-Regeln sind die Behörden in Bayern angehalten, die persönlichen Kontakte soweit möglich einzuschränken.

 

Deshalb ist ab Mittwoch, den 09.12.2020 unser Rathaus für den Publikumsverkehr geschlossen.

 

Sofern wir Ihr Anliegen nicht telefonisch oder per E-Mail bearbeiten können, so bitten wir um vorherige Terminvereinbarung mit dem zuständigen Sachgebiet.

 

Tel.: 09903/9303-0

 

Email: poststelle@schoellnach.de

Turnhallen in Schöllnach wegen Corona-Entwicklung gesperrt

 

Aufgrund der Entwicklung der Inzidenzwerte im Landkreis Deggendorf werden die Turnhallen der Mittelschule und Grundschule ab Samstag, 24.10.2020 für den Vereinssport gesperrt.

 

Nach Mitteilung des Landratsamtes ist auch die Turnhalle der Realschule Schöllnach für den Vereinssport gesperrt.

 

Wir bitten um Verständnis.

Informationen für Bauwerber

Foto: Th. Wengert | pixelio.de
Foto: Th. Wengert | pixelio.de

Bitte beachten Sie, dass Bauanträge rechtzeitig bei der Verwaltung eingereicht werden, da diese unter Einhaltung der vorgeschriebenen Ladungsfrist auf die Tagesordnung gesetzt werden müssen.

 

Wir bitten um Verständnis dafür, dass später eingereichte Unterlagen bei der folgenden Sitzung nicht mehr berücksichtigt werden können.

Die Termine erfahren Sie ... hier ...

 

mehr lesen

Breitbanderschließung

Fragen rund um das Thema Breitband beantwortet Ihnen unser Breitbandpate der VG Schöllnach:

Herrn Johann Kufner

Tel.: 09903/9303-21

johann.kufner@schoellnach.de

 

Mehr Informationen zum Thema finden Sie ...hier...